Lenz 40253-01 DB BR 50 Epoche III (Spur 0) (Lenz Elektronik)

Lenz 40253-01 (aus 43253-02) DB BR 50 Epoche III (Spur 0)

Betriebsnummer 50 1342, Kastentender, Witte-Bleche

Mischbauweise Metall/Kunststoff

Hochleistungsmotor

fernbedienbare, automatische Kupplung

Konstantlicht

fahrtrichtungsabhängiger

Lesen Sie mehr...
Artikelnummer:: 40253-01
Menge: 1

Lenz 40253-01 (aus 43253-02) DB BR 50 Epoche III (Spur 0)

Betriebsnummer 50 1342, Kastentender, Witte-Bleche

Mischbauweise Metall/Kunststoff

Hochleistungsmotor

fernbedienbare, automatische Kupplung

Konstantlicht

fahrtrichtungsabhängiger Lichtwechsel

Federpuffer

Metallradsätze

Spurkranzhöhe kleiner 1,2 mm

Automatische Erkennung von Lenz-Digital (DCC) oder konventionellem Gleichspannungsbetrieb (analog)

Die Lok befährt einen Mindestradius von 914 mm (Lenz R1)

An beiden Seiten der Lok befindet sich die automatische, im Digitalbetrieb fernbedienbare Lenz-Kupplung mit Kurzkupplungskulisse. Alternativ kann der Original-Kupplungshaken verwendet werden.

Es wird der Originalsound der BR50 verwendet: es ist das typische, sich mit der Fahrsituation verändernde Dampfgeräusch der BR50 hörbar.

Der Sound ist digital schaltbar.

Der Sound des Dampfstosses ist mit dem Raucherzeuger synchronisiert.

Unter anderem können Pfeife, Glocke, Rangiersignal und andere Geräusche separat abgerufen werden. Die Zuordnung dieser Geräusche kann den Digitalfunktionen frei zugeordnet werden.

Die Wiedergabe des Sounds erfolgt über zwei Visaton-Lautsprecher, einer im Kessel, der andere im Tender. Der Tenderlautsprecher ist weitere Neuentwicklung. Er besitzt eine Balsaholz Membrane und hat eine sehr ausgeglichene Frequenzkurve, besonders zu den tiefen Frequenzen hin.

Die Lautstärke des Sounds ist in weitem Bereich einstellbar.